„Dresscode Black“ von Sara Darkside

Eine sinnliche Verführung – „Dresscode Black“ von Sara Darkside.

Der Inhalt

Hanna bekommt eine Einladung zur einer geheimnisvollen „Dresscode Black“-Party. Sie überlegt nicht lange und lässt sich auf dieses Abenteuer ein. Sie findet sich wieder in einer unbekannten Umgebung mit ebenso unbekannten Menschen, die alle Maskiert sind. Was sie dort hinter vier Türen erlebt betört alle ihre Sinne und lässt sie ein allumfassendes Glücksgefühl erleben, weil sie den Mut aufbringt sich diesem Erleben hinzugeben.

Meine Empfehlung

Wer hinter dem Titel oder gar dem Cover eine SM-Geschichte vermutet, dessen diesbezügliche Erwartungen werden nicht erfüllt. Erzählt wird vielmehr eine sehr zärtliche und überaus sinnliche Geschichte eines ungewöhnlichen Party-Besuchs, in der es primär um Sinneserleben und Hingabe geht. Die Beschreibungen sind sehr einfühlsam, die Szenerien schön ungewöhnlich und das Ganze zusammen höchst erotisch.
Der Leser wird sich wohl kaum dieser Geschichte entziehen können – und es bleibt eine große Sehnsucht im Kopf zurück. Ein mehr als würdiges Mitglied in der Reihe meiner Leseempfehlungen.

Autorenlink: Sara Darkside

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s