„Parkplatzluder“ von Carla Esche

Lustvoll, schnell und direkt – „Parkplatzluder“ von Carla Esche

Der Inhalt

Michaela weiß ganz genau was sie will – und nimmt es sich! Heute steht ein einschlägig bekannter Parkplatz auf ihrem Programm, auf dem sie sowohl ihre voyeuristischen als auch exhibitionistischen Gelüsten nachgehen will … und sie kommt auf ihre Kosten!

Meine Empfehlung

Diese sehr erotische Kurzgeschichte ist klar, direkt und schnörkellos. Sie wird getrieben von der Lust auf die Lust, aber genau das vermittelt sie dem Leser auch unmittelbar. Eine irgendwie schnelle Geschichte, in deren Verlauf sicherlich links und rechts einiges liegen bleib – der Leser wird aber atemlos auf diese erotisch-intensive Lustreise mitgerissen. Und gerade dann wenn der Takt etwas ruhiger, aber nicht weniger lustvoll zu werden scheint ist die Geschichte leider schon viel zu früh  zu Ende, aber immerhin mit dem Ausblick auf eine Fortsetzung.
Es freut mich wieder eine neue Facette hoch-erotischer Geschichten hiermit empfehlen zu können!

Autorenlink: leider nicht bekannt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s