„Lust“ von Justine Morgan

Ein treffenderen Titel gibt es nicht – „Lust“ von Justine Morgan

Dieser Sammelband beinhaltet drei erotischer Kurzgeschichten, die alle auch einzeln erhältlich sind:

Die Inhalte

  • „Tabulos im Büro“
    Eine junge Werksstudentin Vanessa verliebt sich in ihren Chef und beide beginnen eine Affäre. Leider wird sie in der Firma für eine Werksspionin gehalten und verliert nach einer Intrige den Job. Die Affäre geht jedoch nach einer kleinen Pause weiter …
  • „Der Cop“
    Michelle wird von einer Polizeikontrolle aufgehalten. Dummerweise hat sie in ihrem Kofferraum Dinge, die der Polizei nicht gefallen würden. Sie versucht alles um die Inspektion des Kofferraumes zu verhindern. Doch der Cop durchschaut ihr Spiel und sie landet in Handschellen, allerdings nicht auf der Polizeiwache. Das Spiel geht weiter …
  • „Artemis‘ Verführung“
    Die noch unschuldige Artemis lebt als kühne Jagdgöttin im Wald, ebenso wie der  attraktive Pan, der ein Auge auf sie geworfen hat. In ihrem Jagdrevier wird sie von Pan gejagt und schließlich gestellt und dabei sehr liebevoll in die Geheimnisse der Lust eingeweiht. Ihre bisher vergrabenen Gelüste brechen an die Oberfläche …

Meine Empfehlung

Drei eigenständige Geschichten, aber alle drei vereint die darin beschriebene unbändige erotische Lust ihrer Protagonisten. Alle Drei sind mit einer unglaublichen Leichtigkeit geschrieben, der Leser wird von den Geschehnissen sofort mitgerissen. Ob es das fast überfallartig explosive Zusammentreffen im Büro ist, oder das gekonnte Spiel zwischen Cop und „Opfer“, oder das mythische Jagdszenario einer Verführung – in jeder Zeile wird die darin enthaltene Lust zum Leser übertragen – und da kommt eine Menge derselben auf den Leser zu. Selbst wenn jemand mit dem einen oder anderen Szenarion für sich selbst wenig anfangen kann (ich selbst habe es normalerweise nicht so mit den Ausflügen in die Welt der Götter) wird man förmlich von der geballten Erotik und den lustvollen Ränkespielen überrollt, dass es eine Freude ist.

Dieser Sammelband „Lust“ steckt voller erotischer Energie und ist deshalb eine klare Kauf- und Leseempfehlung von mir.

Autorenlink: Justine Morgan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s